Kreativität
 

Wir entdecken die individuelle Kreativität des einzelnen Kindes, unterstützen seine ganz persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten und ermöglichen seine größtmögliche Entfaltung. Weil ein kreativer Mensch in der Lage ist, in allen Lebensebenen flexibel und fantasievoll zu agieren und Alternativen zu entwickeln.

Wir unterstützen die forschende, experimentelle Kreativität, so dass Kinder lernen, Zusammenhänge zu erkennen und zwischen den verschiedenen (Lebens)-Bereichen Zusammenhänge herzustellen.

Eine Möglichkeit der Kreativität freien Lauf zu lassen ist das Gestalten in unserem „Malzimmer“. Den Kindern steht hier eine Vielfalt an Materialien zur Verfügung, wie beispielsweise Papier, Scheren, Stifte, Kleber, aber auch Klopapierrollen, Styropor, Wolle, Korken etc. Alle diese Materialien sind den Kindern frei zugänglich. An den großen Werkbänken kann sitzend oder stehend gearbeitet werden, es darf gekleistert und gekleckert werden.

Kreativität geht jedoch weit über das Malen und Basteln hinaus. Kreativität zeigt sich überall im Alltag, beispielsweise beim gemeinsamen Musizieren, Experimentieren, im Umgang mit verschiedenen Medien und beim entwickeln eigener Projekte.

Auch Bewegung ist in verschiedenen Formen und in verschiedenen Bereichen überall präsent. Denn: „Was mich bewegt, lerne ich“! Die körperliche Erfahrung, das eigenaktive Experimentieren und Gestalten bringt neue Erkenntnisse über sich, über die Welt, über die Beziehungen zu anderen. Die Bewegung des Körpers an sich, in Verbindung mit dem „Bewegt-Sein“ birgt großes Potenzial für Lernerfahrungen. Wir sehen unsere Aufgabe vor allem darin, den Kindern hierfür geeignete Materialien und Räume für das freie Spiel und auch der Befriedigung des Bewegungsdrangs bereitzustellen. In unserem Toberaum finden sich Fahrzeuge, Bälle und Mattenbausteine und vor allem unser Außengelände bietet mit dem großen Sandkasten mit Kletterturm, Werkzeugen, Rohren, der „Autobahn“, dem Matschloch vielfältige Möglichkeiten kreativ, experimentell und bewegt zu spielen.