Unsere Ernährung

  Die Ernährung unsere Kinder ist ein wesentlicher Bestandteil unseres ganzheitlichen Konzeptes. Wir legen großen Wert auf gesunde, biologisch-vegetarische Vollwertkost. Eine gesunde Ernährung fördert die gesunde Entwicklung Ihres Kindes. Im Rahmen eines ganzheitlichen Ernährungskonzeptes werden dabei gering verarbeitete und gesundheitlich wertvolle Lebensmittel aus anerkannt ökologischer Landwirtschaft verwendet. Dies sind hauptsächlich Vollkornprodukte, Gemüse und Obst, Kartoffeln, Hülsenfrüchte sowie Milch und Milchprodukte. Daneben gibt es ab und zu Eier.

Die Zubereitung des Mittagessens erfolgt täglich frisch- im Kitabereich durch die Eltern, in der Krippe durch unsere Hauswirtschaftskräfte. Nahrungsmittel mit Zusatzstoffen werden vermieden.

Vor dem eigentlichen Mittagessen treffen sich die beiden Gruppen jeweils in ihrem Gruppenraum zum Rohkostkreis. Nach der Hauptspeise rundet ein gesunder Nachtisch, welcher auch einmal wöchentlich selbst von den Kindern zubereitet wird, das Mittagessen ab. Eine hauswirtschaftliche Kraft erwärmt die Speisen und deckt- oft gemeinsam mit den Kindern- die Tische ein. Auch in das Aufräumen der Küche nach dem Essen (Abräumen des Geschirrs, Abwischen der Tische) werden die Kinder einbezogen, erlangen so ein weiteres Stück Selbstständigkeit und tragen einen Teil zur funktionierenden Gemeinschaft bei. Die Kinder und das pädagogische Personal essen gemeinsam. Das Erleben der Gruppengemeinschaft steht hier im Vordergrund. Nachmittags wird ein geeigneter Imbiss angeboten, den die anwesenden Kinder von Zeit zu Zeit durch die eigene Herstellung von Aufstrichen oder Gebäck selbst ergänzen.

Ernährungsvorschriften (Allergien- Vorlage eines Attests erforderlich) werden mit den Eltern abgesprochen und beim Zubereiten der Mahlzeiten berücksichtigt.